Die "Agenda 2050" (neokratische Agenda):

• Bändigung der Parteienmacht

• Neufassung der Grundrechte

• Neuentwicklung des Staates nach neokratischen Prinzipien

Entwicklungspfad Staatsformen

Es kommt nicht darauf an, die bestehende Demokratie möglichst rasch und radikal zu verändern. Erst einmal kommt es darauf an, sie nicht als Ende, sondern als Anfang einer langen Entwicklung zu begreifen – einer Entwicklung hin zu neuen, insbesondere neokratischen Staatsformen.

Überspringt die Demokratie!
Warum die Bürger auokratisch regierter Staaten sich nicht auf die Staatsform der herkömmlichen Demokratie einlassen sollten. Näheres hier: